• Startseite

Mit Mitspielern Erfolgserlebnisse feiern

E-und F-Junioren-Spieltag der SG Viernheim im Familiensportpark West

Endlich wieder auf dem Fußballplatz! Das dachten sich am Samstagmorgen die E-und F-Junioren beim von der SG Viernheim hervorragend ausgerichteten Spieltag im Familiensportpark West. Die Ergebnisse waren reine Nebensache. Viel wichtiger war es am Samstag, dass die jungen Kicker Spaß am Fußball hatten und zusammen mit ihren Mitspielern Erfolgserlebnisse feiern konnten. Gerade durch die zweijährige Corona-Zeit fehlt vielen jungen Fußballern das Zusammenspiel mit ihren Freunden. Der E-und-F-Junioren-Spieltag findet bereits am kommenden Samstag eine Wiederholung. Ab 9 Uhr werden die F3-Junioren in Viernheim spielen, ehe im Anschluss die E-Junioren auf Torejagd gehen.

Text & Bild: VT

Weiter lesen Keine Kommentare

Pabst-Dienstleistungs GmbH spendet Trikotsatz für junge Fußballer

Die Jugendabteilung der SG Viernheim kann den nächsten Sponsoren-Neuzugang verkünden: Zum ersten Mal unterstützt die Lampertheimer Pabst-Dienstleistungs GmbH die „Orangenen“ mit einem Trikotsatz für die aktuellen C-Junioren des Vereins. Seit 20 Jahren leitet Marcus Pabst die gleichnamige Pabst-Security und heutige Pabst-Dienstleistungs GmbH.

„Wir hoffen, dass die Jungs in den Trikots viele Siege feiern werden“

so Marcus Pabst am Dienstag bei der Trikotübergabe im Familiensportpark West. SG-Jugendleiter Francesco Ferraraccio:

„Über jede Unterstützung für unsere Jugendlichen freuen wir uns sehr. Danke an Marcus Pabst und die Pabst-Dienstleistungs GmbH.“


Eine weitere gute Nachricht von der SG Viernheim:

Bei der SG Viernheim wird seit Jahren die Nachwuchsarbeit großgeschrieben. Wer Lust hat, der Jugendabteilung beizutreten und ein SG Viernheim Bambini (Jahrgang 2017) zu werden, ist herzlich eingeladen.

Kontakt: Jugendleitung@sg-viernheim-1983.de. Die erste Bilanz ist hervorragend: Bereits fünfzehn Kinder haben sich angemeldet. Des Weiteren suchen die „Orangenen“ händeringend nach Trainern sowie Trainerinnen. Auch hier nimmt der Jugendleiter die Anfragen sehr gerne entgegen.

Text & Bild: VT

Weiter lesen Keine Kommentare