C-Junioren der SG Viernheim gewinnt Hallenturnier des SSV Vogelstang

Die C-Junioren der SG Viernheim haben am Sonntag das Hallenturnier des SSV Vogelstang gewonnen. Nach zwei Siegen und einem Unentschieden in der Vorrunde, zogen die „Orangenen“ als Gruppenzweiter in das Viertelfinale ein. Dort bezwangen die Südhessen die Spvgg. Wallstadt locker mit 3:0. Im Halbfinale reichte ein 1:0 gegen den SV Schwetzingen für den Finaleinzug. Dort ging es gegen die Spvgg. Ilvesheim. In der Vorrunde trennten sich beide Mannschaften 1:1. Im Finale erzielte kurz vor Spielende Mehmet Sait Gülmez per Volley das 1:0. Nach dem Turniersieg lösten die Trainer ihr Versprechen ein und es ging zum gemeinsamen Essen bei Burger King. 
 
 

Weiter lesen Keine Kommentare

Spaß unter dem Hallendach

F-Junioren der SG Viernheim spielen beim Hallenturnier des SV/BSC Mörlenbach

Der jüngere Jahrgang der F-Junioren der SG Viernheim nahm am Sonntag beim Hallenturnier des SV/BSC Mörlenbach teil. Die „Orangenen“ absolvierten drei Partien über jeweils zwölf Minuten. Gewertet wurden die Begegnungen nicht, der Spaß stand bei den jungen Kickern eindeutig im Vordergrund. Grund zum Strahlen hatten die Viernheimer als zum Veranstaltungsende jeder Spieler eine Medaille erhielt.

Text & Bild: VT

Weiter lesen Keine Kommentare

C-Junioren der SG Viernheim belegen beim 22. Nikolausturnier des VfB Lampertheim Platz vier

Die C-Junioren der SG Viernheim haben am Sonntag beim 22. Nikolausturnier des VfB Lampertheim 1948 den vierten Platz belegt. In der Vorrunde blieben die „Orangenen“ verlustpunktfrei und besiegten Gastgeber VfB Lampertheim, SG Hüttenfeld sowie FSG Bensheim mit jeweils 1:0. Im Halbfinale stand es gegen die JFV Alsbach/Auerbach nach regulärer Spielzeit 1:1, im Sieben-Meter-Schießen zogen die Südhessen mit 3:4 den Kürzeren. Das Spiel um Platz drei verlor die Sportgemeinschaft gegen die SG Arheiligen mit 0:1. Alle vier Viernheimer Tore erzielte Yosab Yonas Andemariam.
 
Text & Bild: VT

Weiter lesen Keine Kommentare