• Startseite

Hunderte pilgerten zum Familiensportfest

Spatenstich für Kneipp-Anlage und viele Herausforderungen warteten

Einige hundert Familien mit ihren Kids machten sich am Sonntag auf in den Familiensportpark West. Auf dem Programm stand das Familiensportfest, das sich einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut. Ein reichhaltiges Sport- und Rahmenprogramm sorgte für Kurzweil und Höchstleistungen an 30 Stationen. Viernheimer Vereine stellten ihre Sportarten vor, am Kletterbrett konnte man seine Höhentauglichkeit erforschen oder im Skaterpark zeigen wie standsicher man auf den rollenden Brettern unterwegs ist. Tanz- Kampfsport oder Vorführungen der Ringerjugend und viele weitere interessante Programmpunkte ließen das Familiensportfest zu einem großen Erfolg werden.

Text/Fotos: kalo

Weiter lesen Keine Kommentare

Ein Sportfest für die ganze Familie

Sport- und Bewegungsmöglichkeiten für die ganze Familie / Spatenstich für die neue Kneipp-Anlage, Familienolympiade und vieles mehr

Seit dem letzten Familiensporttag im Mai vergangenen Jahres hat sich bezüglich der Umgestaltung des ehemaligen Sportgeländes zu einem Familiensportpark einiges getan: Die Weichen für den Bau einer Kneipp-Anlage wurden gestellt, der Generationenbewegungsparcours steht ebenso kurz vor der Realisierung, ein neuer Rasenplatz auf dem Gelände ist eingeweiht worden und das Gelände um die Skateanlage wurde erweitert bzw. ausgebaut. Trotz angespannter kommunaler Finanzlage war es dem Arbeitskreis Familiensportpark West möglich, all diese Projekte mit Hilfe von Vereinen, ehrenamtlich Engagierten, Förderern und anderen Netzwerkpartnern voranzutreiben.

Weiter lesen Keine Kommentare

SG 1983 bricht derzeit alle Rekorde

Serien-Punkte Nummer 16, 17 und 18 eingefahren

Das Nachholspiel der SG 1983 in Hemsbach am Mittwochabend lief für die „Orangenen“ wie am Schnürchen. Das Spiel begann kampfbetont. Keine der beiden Mannschaften konnte Feldvorteile für sich in Anspruch nehmen oder Akzente setzen.

Die Gastgeber erhöhten den Druck und forderten so ihre Gäste heraus ihrerseits mehr für das Spiel zu tun. In der Folge erarbeitete sich die Cazorla-Elf einige Chancen, die aber nicht so zwingend waren, dass sie zum Torerfolg führten.

Weiter lesen Keine Kommentare