• Startseite

„Orangene“ treten am Sonntag um 12.30 Uhr gegen Vogelstang an

SG 1983 kämpft auswärts um Punkte

Keine leichte, aber eine lösbare Aufgabe hat der B-Ligist SG 1983 Viernheim  am Sonntag zu erledigen. Gegen den Tabellenachten SSV Vogelstang startet die Cazorla-Truppe in das Pflichtspieljahr 2012. Nach einer durchaus erfolgreichen Vorbereitung sollte es Coach Enrique Cazorla gelungen sein, seine Mannschaft auf , zumindest, Hinrundenniveau gebracht zu haben. Ob der Höhenflug der „Orangenen“ weitergeht muss sich zeigen. Die spielerischen Möglichkeiten eine hervorragende Runde weiter zu spielen sind vorhanden. Das Spiel beginnt um 12.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Vogelstang.
Viernheim-24

Weiter lesen Keine Kommentare

Vorbereitung für die Jahreshauptversammlung 2012 laufen

SG Viernheim sucht Nachfolger für den 1. Vorsitzenden

Aufgrund beruflicher Veränderungen verzichtet Michael Mantei auf das Ehrenamt. Gerne hat der 1. Vorsitzende mit seinem Team den Verein geführt.

„Mit einem weinenden Auge“, so der Vorsitzende, „kann ich diese Aufgabe nicht weiter führen. Auch in schwierigen Zeiten hat es sehr viel Spaß gemacht“.

Neue Aufgaben bei seinem Arbeitgeber lassen dies aus Zeitgünden nicht zu.

„Gerne werde ich meinen Nachfolger einarbeiten“

verspricht der Nochvorsitzende.

Während der 2. Vorsitzende Andreas Farrenkopf, die Kassenwartin Kahtrin Weiskopf, sowie der Abteilungsleiter Fußball sich für eine weitere Ämtsperiode zur Verfügung stellen, benötigt der Verein Ehrenamtliche für die Geschäftsführung und im Jugendbereich.

Interessierte können sich bei der nächsten Vorstandssitzung am 06.03.12 um 19.00 Uhr über die Aufgaben informieren.

Weiter lesen Keine Kommentare

SG vergeigt Generalprobe beim TSV Hambach mit 0:3

„Wir waren einfach nicht präsent“,

so SG- Trainer Enrique Cazorla. Bereits nach wenigen Minuten gingen die Gastgeber in Führung, beherrschten Gast und den glitschigen Kunstrasen nach belieben. So mussten die Viernheim sogar vor der Pause den 2. Gegentreffer hinnehmen. In der zweiten Spielhälfte konnten die Viernheimer das Spiel offener gestalten, ohne zu überzeugen. Das 3:0 kurz vor Ende des Spiels für die Hambacher bedeutete die erste Niederlage im neuen Jahr.

Weiter lesen Keine Kommentare