• Startseite

SG Viernheim gegen ASV Feudenheim 3:3

Riesenkompliment an die Fußballer der SG Viernheim

Nach einem 0:3 Halbzeitstand konnte die Cazorla- Truppe noch ein 3:3- Remis erspielen.

Viernheimer Tore:
Aziz Lebzir (52.), Dennis Kölbel (66.) und Tobias Kolb (76.) sorgten für den Endstand.

Mit diesem Unentschieden wurde der Abstand zu den Aufstiegsrängen leider nicht verkürzt. Das Spiel begann mit einer stark spielenden Gästemannschaft. Tolle Kombinationen, bei denen die Viernheimer nichts entgegensetzen konnten, führten zu schnellen Toren (9., 12., 18. Min.) der Gäste und zu Unmut bei den Viernheimer Anhängern. Nach dem Pausentee sahen die Zuschauer eine druckvoll und mit einem Siegeswillen ausgestattete Viernheimer Elf, die kurz vor Schluss durch Marco Buttler fast noch den Siegestreffer erziehlt hätte.

Weiter lesen Keine Kommentare