E-Jugend der SG 1983 Viernheim wird erstmals Staffelsieger

E-Jugend der SG 1983 Viernheim wird erstmals Staffelsieger

SG E-Jugend Meister 2016Am Samstag den 04.06.2016 war es soweit. Für die E-Jugend der SG 1983 Viernheim stand das letzte Spiel der Saison auf dem Plan. Nach 3 wöchiger Pause, bedingt durch die Pfingstferien in Baden- Württemberg , ging es zum Abschluss der Saison zur DJK Feudenheim. Mit dem kompletten Kader von 15 Spielern ist die SG angereist. Jeder sollte im letzten Spiel noch einmal zum Einsatz kommen. Auf Grund der Tatsache, dass man vor dem Spiel schon als Staffelsieger feststand konnte man beruhigt das Spiel angehen.

Aus Sicht der Trainer wohl zu ruhig und gelassen. Zur Halbzeit lag man 2:0 zurück. Allerdings haben die Jungs schon mehrmals gezeigt, dass man einen Rückstand drehen kann. Nur diesmal sollte dies nicht gelingen. In den ersten 10 Minuten der ersten Halbzeit fielen 2 weitere Tore, so dass es schnell 0:4 aus Sicht der Orangenen stand.

Bedingt durch die vielen Wechsel in der Mannschaft wurde das Spiel dann klar und deutlich aus der Hand gegeben und verloren. Am Ende der 50 Minuten stand es 1:8. Den Ehrentreffer erzielte Mehmet Gülmez auf Vorlage von Julian Ferraraccio.

Trotz der deutlichen Niederlage und des nicht ganz so guten Wetters war nach dem Abpfiff die Freude groß bei den Jungs. Schließlich wurde man zum ersten Mal Staffelsieger. Aus 7 Spielen holte man 15 Punkte. Lediglich 2 Niederlagen stehen den 5 Siegen gegenüber.

Trainer Francesco Ferraraccio und Sven Heuser zeigten sich nach dem Spiel zufrieden und erleichtert mit der Leistung der Mannschaft.

„Auch wenn das Spiel heute unser schlechtestes überhaupt war sind wir stolz auf die Mannschaft. Man konnte über die gesamte Saison hinweg eine Entwicklung erkennen. Man hat der Mannschaft angemerkt, dass sie langsam begreift was ihr vermitteln und beibringen wollen“

waren sich beide Trainer einig und zogen durchweg ein positives Fazit der Saison.

Letzte Saison in der E-Jugend

Für einige Spieler war es die letzte Saison in der E-Jugend. Im kommenden Jahr wird der Großteil der Mannschaft in die D-Jugend wechseln. Dort wartet dann nicht nur ein größeres Spielfeld auf die Jungs. Sondern man muss sich im Sommer auch mit der Abseitsregel auseinander setzen.

„Das wird für einige eine große Umstellung bedeuten. Man braucht mehr Kondition und man muss viel mehr mit Köpfchen und Auge spielen. Das wird nicht leicht für den ein oder anderen. Aber wir werden die Jungs im Sommer optimal auf die neue Saison vorbereiten. Auch wenn wir im ersten Jahr aller Voraussicht nach viel Lehrgeld bezahlten werden“

werfen Francesco Ferraraccio und Sven Heuser schon einmal einen Blick auf das nächste Jahr.

Für die SG spielten in der Saison folgende Spieler:

Florian Winkler, Nick Pfister (Tor) – Ali Ansari, Lian Diler, Sami Diler, Julian Ferraraccio, Dennis Can Gezici, Baran Gülmez, Mehmet Gülmez, Okan Güngör, Elias Jakob, Henok Keleta, Fabio Limoncello, Marcel Müßig, Semih Ülger, Maximilian Beyer, Maurice Steeb, Yosab Yonas Andemariam, Marvin Ibba

Text & Bild: SG Viernheim

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Kontakt

SG 1983 Viernheim e.V.
Familiensportpark West
Am Sandhöfer Weg
68519 Viernheim

Thorsten Grün
Fax: 06204-929977
E-Mail: vorstand@sg-viernheim-1983.de

 Zum Kontaktformular
Zum Anfahrtsplan
Der Vorstand